WISSENSCHAFTLICHER VERANSTALTER
Deutsche Gesellschaft für Infektiologie e.V. (DGI)
Nürnberger Str. 16, 10789 Berlin

Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische
Infektiologie e.V. (DGPI)
Chausseestr. 128/129, 10115 Berlin

Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin,
Reisemedizin und Globale Gesundheit e.V. (DTG)
Bernhard-Nocht-Str. 74, 20359 Hamburg
 

ORGANISATION & REGISTRIERUNG
COCS GmbH – Congress Organisation C. Schäfer
Stefanie Bethmann – Claudia Schäfer
Tal 12 – 80331 München
Tel.: 089 / 89 06 77-0
Fax: 089 / 89 06 77-77
E-Mail: kit@cocs.dewww.cocs.de

...

 
TAGUNGSORT
Kongresshalle am Zoo Leipzig
Pfaffendorfer Str. 31 – 04105 Leipzig
www.kongresshalle.de

 
Begleitende Fachausstellung
Der KIT Kongress 2023 wird von einer umfangreichen Fachausstellung von pharmazeutischen und medizin-technischen Firmen begleitet. Anmeldung und Information unter COCS GmbH.

 
Genderhinweis:
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsneutrale Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform beinhaltet keine Wertung.

 
Voraussichtliche Tagungszeiten

Mittwoch, 14. Juni 2023 11.15 – 19.00 Uhr
Donnerstag, 15. Juni 2023 8.30 – 18.00 Uhr
Freitag, 16. Juni 2023 8.30 – 17.30 Uhr
Samstag, 17. Juni 2023 8.30 – 13.30 Uhr

 
Zertifizierung
Es werden Fortbildungspunkte bei der LÄK Sachsen beantragt.

 
Tagungsprogramm
Voraussichtlich liegt im Mai das endgültige Tagungsprogramm als App vor.

 
Kongresssprache
Die Kongresssprache ist grundsätzlich Deutsch, wobei internationale Gäste ihre Vorträge in Englisch halten.

 
Programmänderungen
Kurzfristige Änderungen im Programm können aufgrund dienstlicher, privater und organisatorischer Belange notwendig sein und werden im laufenden Programm bekannt gegeben. Es leiten sich daraus keine Regressansprüche ab.

 
Hotelreservierung
Bitte nehmen Sie rechtzeitig Ihr Zimmerbuchung vor. Leipzig ist zu dieser Zeit sehr gut besucht.
Hotelangebote finden Sie u.a. Kongresslink zu HRS

 

Anreise mit der Bahn
Die DB Deutsche Bahn bietet unter diesem Link ein vergünstigtes Kongressticket an.

...

 

 
Foto- und Filmaufnahmen
Im Rahmen des Kongresses sind Foto- und Filmaufnahmen geplant, die voraussichtlich anschließend über die Homepage eingesehen werden können. Als Teilnehmer der Tagung sind Sie damit einverstanden, außer Sie widersprechen in dem Moment der Aufzeichnung.

 
HAFTUNG
Die Veranstalter bzw. Ausrichter des Kongresses können keine Haftung für Personenschäden sowie Verlust oder Beschädigungen von Besitz der Kongressteilnehmer tragen, auch nicht während des Kongresses oder infolge der Kongressteilnahme. Bitte überprüfen Sie die Gültigkeit Ihrer eigenen Versicherung. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er dem Veranstalter gegenüber keine Schadensersatzansprüche stellen kann, wenn die Durchführung des Kongresses oder einzelner Bestandteile durch unvorhergesehene politische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird oder wenn durch Absagen von Referenten o.ä. Programmänderungen erforderlich werden. Mit seiner Anmeldung erkennt der Teilnehmer diesen Vorbehalt an. Der Gerichtsstand ist München.

 
ARBEITGEBER-/DIENSTHERRENGENEHMIGUNG
Im Sinne des FSA-Kodex möchten wir Ärzte/Wissenschaftler im Angestellten- verhältnis bitten, falls erforderlich, eine Genehmigung von ihrem Arbeitgeber/ Dienstherren zur Teilnahme an dem KIT Kongress 2023 einzuholen. Der Kongress wird von pharmazeutischen/medizinischen Unternehmen unterstützt, wobei die Sponsoren keinen Einfluss auf die Gestaltung des wissenschaftlichen Programms haben. Industriesymposien sind deutlich gekennzeichnet.